Posted in Dezember 2009

Dann eben nächstes Jahr

Eigentlich wollte ich am Montag noch laufen, aber irgendwie tat nach dem letzten Lauf mein Schienbein weh. Ich hatte das schon während des Laufens gemerkt, mir aber nichts weiter dabei gedacht. Woher das wohl kommt? Ich vermute, dass meine Schuhe so langsam instabil werden. Die haben ja auch schon fast 1000km weg, da ist das … Weiterlesen

Zu viel Weihnachtsessen?

Heute – nach nun 14 Tagen Laufabstinenz, weil kalt, Schnee, Weihnachten – wollte ich wieder laufen. Erst dachte ich daran, so 12-14km zu laufen, mindestens 10 sollten es aber unbedingt werden. Naja, erstens kommt es ja meist eh anders und zweitens, als man denkt. Knapp 5km hab ich geschafft, wobei ich schon nach 2km schnaufte … Weiterlesen

Heute nicht allein

Heute hatte ich mich mit einem Laufkollegen verabredet. Eine Weserrunde von 10km ist daraus geworden. Das Tempo war recht flott, obwohl es mir gar nicht so schnell vorkam. Ich hatte allerdings erst am Ende auf meine Uhr geschaut und gesehen, dass wir mit einer Pace von unter 6 Minuten gut unterwegs waren. Meinem Puls hat … Weiterlesen

Schneller ist besser

Diese Woche war es echt schwierig, die Zeit für’s Laufen zu finden, deswegen find ich es umso besser, dass ich heute wieder gut unterwegs war. Fast 10 Kilometer mit einer akzeptablen Pace. Ab km 7 fühlte ich mich richtig gut, so als hätte ich mich erst da richtig warm gelaufen. War wahrscheinlich auch so. Der … Weiterlesen

“Reh”spekt

4 Runden Finnbahn und das an einem Montag. Nicht schlecht! Ein bisschen unheimlich ist es schon noch, die Finnbahn entlang zu laufen. Alle paar Meter kommt zwar ein Lämpchen, es sind auch viele Läufer auf der Strecke unterwegs, aber trotzdem ist die Bahn mitten im Wald. Links und rechts nur Bäume und man kann nur … Weiterlesen

… und heute wieder nicht

Ich hatte mir eigentlich vorgenommen, heute – Sonntag morgen – zu laufen. Aber meistens kommt es ja eh anders als man denkt. Schon in der Nacht merkte ich leichte Kopfschmerzen, schob es aber auf die am Vorabend mit meinem Mann geleerte Rotweinflasche. Doch auch nach dem Aufwachen hielten die Kopfschmerzen an und irgendwie schmerzte dann … Weiterlesen

Es läuft wieder

Der Lauf gestern war richtig super. Ich hatte mir vorgenommen, mindestens 6km zu laufen, aber nach ungefähr 4km wusste ich, dass heute ein guter Tag ist. Alles lief wie von selbst: keine Schmerzen in den Beinen, niedriger Puls, gute Musik dabei. Also entschied ich spontan, die Runde auf etwa 9km auszuweiten, also einmal um den … Weiterlesen

Ganz schön schattig

Ich hab es wahr gemacht: ich bin heute gelaufen. Gleich nach der Arbeit bin ich in die Laufklamotten geschlüpft, habe noch kurz eine Banane gegessen und bin dann ab zum Bürgerpark. Es war ziemlich kalt und ich hatte schon die Befürchtung, dass ich mich „zu leicht“ angezogen habe. Gerade mal 5°C war es draußen und … Weiterlesen

Und schon fehlt die Motivation…

Gerade erst den Blog eingerichtet und schon fehlt die Motivation, Laufen zu gehen. Nach den letzten Monaten mit intensivem Marathontraining ist es schwer, sich aufzuraffen. So kam für mich im Sommer (fast) nie die Frage auf: „Geh ich heute laufen oder nicht?“. Nein, es wurde trainiert – das Ziel war klar, der Termin stand. Nun … Weiterlesen