Dann eben nächstes Jahr

Eigentlich wollte ich am Montag noch laufen, aber irgendwie tat nach dem letzten Lauf mein Schienbein weh. Ich hatte das schon während des Laufens gemerkt, mir aber nichts weiter dabei gedacht. Woher das wohl kommt? Ich vermute, dass meine Schuhe so langsam instabil werden. Die haben ja auch schon fast 1000km weg, da ist das sicher normal.

Da nun heute der letzte Tag des Jahres ist, wird das dieses Jahr nichts mehr mit Laufen. Naja… macht ja nichts! Nächstes Jahr wird alles besser! Und so schlimm war es 2009 auch gar nicht. Läuferisch gesehen, kann ich auf ein gutes Jahr zurückblicken:

  • Ich bin regelmäßig gelaufen (wenn man mal die letzten Wochen aus der Wertung nimmt)
  • ich habe insgesamt 1715 km zurückgelegt
  • ich habe an 3 HM-Wettkämpfen teilgenommen
  • ich erhielt ein professionelles Marathontraining im Sommer für meinen 1. Marathon, den ich unter 4 Stunden absolvierte.

Was will man mehr!

2010 soll mindestens genauso gut werden. Deshalb ist mein “guter Vorsatz”: Weiterlaufen!

Guten Rutsch!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s