Eis! So’n Sch…

Im Bürgerpark ist es jetzt wirklich unmöglich zu laufen. Es ist zu kalt, als dass das Eis tauen könnte und so liegt dort eine schöne, dicke Eisschicht. Ich bin eben nach der Arbeit mal vorbei gefahren und konnte schon so – in zivil – kaum drauf stehen, ohne auszurutschen. Laufen ist da unmöglich. Selbst mit Spikes oder meinen Schneeketten vermute ich, dass es schwierig wäre, denn das Eis ist so hart, dass die Spikes an den Ketten wahrscheinlich gar nicht richtig “reinpieksen” können (sind ja auch keine richtigen Spikes, sondern nur so eine Art Schrauben an den Ketten, mit stumpfen Köpfen).

Die Wettervorhersage für die nächsten 2 Tage ist auch nicht auf meiner Seite. Es soll sogar noch etwas kühler werden – für Sonntag Mittag sind –3 Grad angegeben. Ich sehe schwarz für den 2. Lauf der Winterlaufserie, wenn da nicht ein Wunder mit der Strecke im Bürgerpark passiert. Wie soll ich da am Sonntag 3 Runden schaffen?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s