Unglaublich, aber wahr: ich laufe, weil ich es will!

Ich brauche keine mitleidigen Blicke von Spaziergängern, nur weil ich gerade laufe. Es ist manchmal schon echt komisch, wie man angeschaut wird, wenn man laufend, vielleicht durchgeschwitzt, mit hochrotem Kopf an anderen Menschen vorbei läuft. Vor allem bei älteren Leuten merke ich das oft – ganz traurig schauen sie mich an, als wollten sie gleich sagen: “Armes, kleines Mädchen… musst du jetzt hier laufen, das ist doch viel zu anstrengend, hör doch lieber auf…”

Da erinnere ich mich auch immer wieder an eine Begegnung mit meiner damaligen Vermieterin im letzten Sommer: ich wollte gerade laufen, da traf ich sie. Sie musterte mich von oben bis unten und fragte, was ich denn vor hätte, da ich so sportlich gekleidet wäre. Ich erzählte ihr, dass ich jetzt Laufen gehen werde, um für den bevorstehenden Marathon fit zu sein. Da blickte sie mich ganz verständnislos an und sagte folgenden, wirklich unvergesslichen Satz:

Aber wieso laufen Sie denn, Sie sind doch gar nicht dick?!

Einen Moment lang war ich sprachlos; meine Kinnlade klappte herunter. Dann versuchte ich ihr zu erklären, dass ich das ja gern mache, dass es mein Hobby sei und ich Spaß daran haben würde. Sie hat es nicht ganz verstanden; ich nehme es ihr aber auch nicht übel…

Ich quäle mich – mal mehr mal weniger – gern durch einen Trainingsplan. Ich liebe diesen Sport und das Gefühl, sich selbst an seine Grenzen zu bringen. Ich will nicht abnehmen und ich laufe auch nicht, weil es gerade “in” ist. Ich laufe schlicht und ergreifend, weil ich es will!🙂

Da heute keine Intervalle dran waren, gibt es auch keine Pfannkuchen…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s