Ge-Buff-ed

Seit heute bin ich “gebuffed”. In diversen Laufforen habe ich schon oft vom sogenannten Buff gelesen und mich stets gefragt, was das genau ist und warum viele davon schwärmen. Laut Hersteller ist ein Buff ein “innovatives, nützliches, komfortables, freudebringendes, multifunktionales Textilstück, das vor Sonne, Wind und Kälte schützt.” Am Bekanntesten ist die Kopfbedeckung, die bei Läufern oft zum Einsatz kommt.

Ich, als Fashion Victim, besitze nun also auch so ein(en?) Buff für den (hoffentlich bald kommenden) Sommer. Entschieden habe ich mich dabei für die Schirmchen-Variante und es heute in der “Headband”-Form getragen. Es fühlte sich gut an und sieht natürlich fesch aus. Ich bin gespannt, wie gut es mich vor der (hach so bösen) Sonneneinstrahlung schützen wird…

One thought on “Ge-Buff-ed

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s