Frei gelaufen

Stress, Stress, Stress! Was hilft da bei mir? Richtig: Laufen. Heute habe ich mich mal so richtig ausgepowert und frei gelaufen. 14km gesteigert, d.h. die zweite Hälfte schneller als die erste. Der Puls war mir egal, ich lief einfach drauf los, hörte Musik, setzte meine Sonnenbrille auf, um mich von der Umgebung “abzuschirmen”. Das war gut. Meine Gedanken kreisten noch um das ein oder andere Erlebte der letzten Tage, aber irgendwann war der Kopf frei…

Jetzt fühle ich mich wie neu, frisch und bin voller Tatendrang. Der nächste Stress kann (und wird sicher) kommen…

3 thoughts on “Frei gelaufen

  1. Genau so muss es manchmal sein. Einfach raus und den Stress oder auch Frust einfach weglaufen. Liege leider im Moment auf dem Sofa und versuche, meinen Magen wieder zu beruhigen, an Laufen ist da nicht zu denken, zu denken schon, aber nicht durchzuführen.

  2. Und wenn das Laufen aus gesundheitlichen oder anderen Gründen nicht geht, läuft, dann merkt man erst, welchen Stellenwert es hat.
    @Jacqui: Wenn der Kopf frei ist, dann hüpft das Herz auch wieder leichter!😉
    @Laufmeister: Gute Besserung! Magen ist im wahrsten Sinne des Wortes übel!
    Aber vielleicht reicht deine Kraft aus, an einer kleinen Befragung teilzunehmen, als Läufer und als Mensch?

    http://ideenlese.de/2010/06/lieber-laeufer-liebe-laeuferin/

    Alles Gute und liebe Grüße!!!

  3. @Laufmeister: Dann wünsche ich dir gute Besserung und hoffe, dass du deinen Stress und Frust auch bald wieder weglaufen kannst.

    Letzte Woche war ich ja gesundheitlich auch etwas angeschlagen. Ich lief ganze fünf Tage nicht. Das war merkwürdig, als wäre ich kein ganzer Mensch…🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s