Es hat begonnen…

Seit gestern also ist es Fakt: ich befinde mich in der 12-wöchigen Marathonvorbereitung, betreut durch einen Trainer in einer Gruppe von etwa 35 Läufern und Läuferinnen. Das bedeutet nun, 5 Mal die Woche Training, davon 2x Tempoeinheiten, 1x Stabilisationstraining, ein Dauerlauf und ein langer Lauf.

Gestern fing das Stabitraining an und natürlich war meine Lieblingsübung – der Triathlonlenker – auch dabei. Was das ist? Eine Übung, die wirklich jeden einzelnen Muskel im Körper benötigt und anspannt. Man stelle sich die Liegestützposition vor; allerdings stützt man sich nicht mit den Händen ab, sondern legt sich auf die Unterarme (so wie man eben einen Triathlonlenker benutzen würde). Der Körper bildet ein gerade Linie; um es mit den Worten meines Trainers zu sagen: “Wir weichen nicht mit dem Gesäß nach oben aus!”

Diese Position hält man dann eine Weile, dreht sich ab und zu auf die Seite, ohne den Körper abzusetzen (selbstverständlich), bewegt die Beine und und und. Insgesamt verweilt der Körper dann 3-5 Minuten in dieser Anspannung. Und das wird dann nach einer Pause noch 1 bis 2 Mal wiederholt. Ja, es ist anstrengend! Sehr! Ich habe Muskelkater! Aua!

Heute standen dann Ausdauerintervalle auf dem Plan, genauer: 10×400 Meter im 10km Renntempo. Zusammen mit der Gruppe hat das Spaß gemacht und trotz der hohen Temperaturen fand ich es nicht sonderlich anstrengend. Naja, ich habe ja auch erst 2 von 84 Tagen Vorbereitung geschafft… es wird sicher noch ganz anders werden🙂

5 thoughts on “Es hat begonnen…

  1. Das erinnert mich daran, dass auch mein HM-Training beginnen sollte. Und das sieht so ähnlich aus … Wenn Achilles mich denn laesst … Dir, liebe Jacqui, auch fuer die naechsten 82 Einheiten viel Erfolg und vor allem SPASS.

  2. Es sieht ja durchaus so aus als wenn du in der Bremer Gegend läufst. Da ich läuferisch auch aus der Gegend komme (bin beim LC Hansa Stuhr, wohne aber in Ostfriesland), bei welcher Laufgruppe trainierst du denn da?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s