Permanent-Hunger

Ich könnte nur essen, am laufenden Bande, habe Appetit ohne Ende – selbst, wenn ich ausnahmsweise mal satt bin. Und so denke ich viel an Essen, träume davon und selbst beim Laufen überlege ich mir schon, was ich gleich essen werde…

  • Spaghetti Bolognese
  • Pizza
  • Big Mac
  • Currywurst mit Pommes Schranke
  • Chips
  • Schokolade

Her damit! Ich brauche die „Nährstoffe“!

Muss am Marathontraining liegen…😉

8 thoughts on “Permanent-Hunger

  1. Lecker, Chips! Hm… Currywurst
    Nicht, dass ich dich ermutigen moechte aber: Ich mal habe direkt vor einem Lauf, also so ca. 1 Stunde vor Start
    Ne dicke, fette Bratwurst gegessen. Das tat sowas von gut. Und der Lauf lief😉
    Moeglicherweiser fehlen dir Fette, die mitunter zu kurz kommen in intensiven Trainingsphasen.
    Wie wäre es mit Pasta in olivenoel, einer geräucherten Makrele oder nem schoenen stueck Lachs?
    Schokolade soll außerdem gut sein fuer Sportler.
    ansonsten assoziiere ich mit derartigen lustattacken nur noch zwei Dinge: Liebeskummer und Laeufernachwuchs 😉
    Lg, Christine

  2. Liebeskummer? Nein: am Wochenende ist mein erster Hochzeitstag und alles ist noch wunderschön *hach*

    Läufernachwuchs? Nein: noch nicht🙂 und saure Gurken mit Eis oder Schinken mit Schokolade finde ich (noch) ekelig.

    Es ist das Training. Ähnlich war es auch im letzten Jahr und so beuge ich mich diesen Hungerattacken, esse so vor mich hin und nehme trotzdem ab. Eigentlich perfekt!

    Ja Heike, du hast Recht, nach dem Marathon muss ich dann etwas aufpassen, aber zumindest habe ich jetzt schon mal 3 Kilo Puffer, die ich erst einmal wieder auffüllen kann😀

  3. Gerade in solch einer Vorbereitung darf man es sich auch mal gut gehen lassen. Schön, daß du trotz Hungerattacken noch abnimmst 8) .
    Wenn ich meinem Körper so viel Kalorien zuführen würde, wie er gerne hätte, dann könnte ich trotz Marathonvorbereitung mein Gewicht nicht unten halten.
    Weiterhin viel Spaß bei der Vorbereitung – und beim Essen🙂
    lG
    Ralph

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s