T minus 15 Stunden

Nur noch ein paar Stunden. Noch geht es mir gut, keine Schmerzen, nichts verrenkt, kein Halskratzen, dafür aber Nervosität pur. Ist nun mal so; ich bin sicher nicht die Einzige hier in Bremen, die wegen morgen aufgeregt ist😉

Langsam überlege ich, ob ich alles für morgen vorbereitet habe:

  • Alles für’s Frühstück besorgt (Toast, Honig, Nutella, Kaffee, Banane)
  • Den Garmin Raketenrunner 305 aufgeladen und alte Läufe gelöscht
  • Die Zehnägel gekürzt
  • Startunterlagen abgeholt
  • Verpflegung für unterwegs besorgt (Gel, Gel-Chips, Traubenzucker)
  • Eine Bahnverbindung für morgen früh herausgesucht
  • Den Wetterbericht analysiert
  • Die Laufklamotten zurecht gelegt
  • Ausreichend trainiert
  • Nudeln gegessen
  • Zeitfähnchen des Trainers für den Transport vorbereitet (Armbändchen)
  • Dem Ehemann erklärt, wo ich etwa wann sein werde
  • Gedanken über die morgige Frisur gemacht

Schon ziemlich viel gemacht, aber es gibt auch noch einige offene Punkte, die ich im Laufe des Abends erledigen werde…

Mein Trainer hat mir übrigens ein Zeitfähnchen mit einer Zielzeit von 3:39h geschrieben. Er glaubt, dass ich das schaffen kann, also schaffe ich das auch – zumindest werde ich mich aber an die Zeitvorgaben halten und mal sehen, wie „es“ so läuft. Ich mache mir da keinen Druck, wenn es nicht klappt, ist es auch nicht so schlimm, solange ich immer noch unter 4 Stunden laufe ist alles besser als im letzten Jahr.

Ich wünsche allen, die morgen einen Wettkampf haben oder sogar in Bremen laufen, viel Erfolg und alles Gute! Habt Spaß, so wie ich!

6 thoughts on “T minus 15 Stunden

  1. …gut, dass ich hier heute morgen auch noch mal rein geschaut habe. Vor Nervosität hab ich den Wecker nämlich schon vor dem Bimmeln abgeschaltet und hocke vor dem Rechner. – Und da sehe ich in Deiner Liste einen Punkt, um den ich mich jetzt auch noch kümmern sollte: Bahnverbindung raussuchen! Wär doch schlecht, wenn man wegen einer verlegten Straßenbahn zu spät zur Beutelabgabe kommt….

    Ich wünsche uns gutes Gelingen und viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s