Es geht wieder los!

In den letzten Tagen war es hier im Blog etwas ruhiger. Ich hatte nicht viel zu erzählen, gelaufen bin ich wenig, was einerseits an akuter Unlust lag, andererseits auch an meiner körperlichen Verfassung. Heuschnupfen plagt mich seit ein paar Wochen. Ja, man mag es kaum glauben, aber die zu den Birkengewächsen gehörenden Erlen und Haselnüsse verbreiten ihre Pollen noch bevor überhaupt die Blätter wachsen – und dass meist schon im Februar. Deshalb ließ ich die eine oder andere Trainingseinheit sausen, weil ich mich einfach mies fühlte. Wenigstens meine Nase ist gelaufen…

Aber nun gibt es keine Ausreden mehr: in weniger als 12 Wochen starte ich beim Hamburger Marathon. Ich brauche Ausdauer, Kraft und Tempohärte und die werde ich mir (hoffentlich) mit meinem Trainingsplan holen, den ich gestern angefangen habe. Ich bin gespannt, wie es ist, dieses Training allein durchzuführen. Gut, für die Ü30km Läufe kann ich mir sicher einen Laufkollegen ausleihen, der mit mir diese Distanz absolviert. Aber die „kleineren“ und schnellen Einheiten werde ich dieses Mal nicht mit Trainerbegleitung und auch nicht in einer Laufgruppe machen. Dieses Mal bin ich mein eigener Trainer, dieses Mal muss ich sicher doppelt so stark gegen den Schweinehund kämpfen!

Gestern war also die erste Trainingseinheit; was leichtes zum Anfang: Lauf-ABC. Ich kam mir schon etwas komisch vor. Was müssen die Leute wohl gedacht haben, als sie mich sahen? Trabend, anfersend und hopsend bin ich an ihnen vorbei“gelaufen“, hehe… hätte ich mir mal zwei Zöpfe gemacht und einen Lutscher in den Mund gesteckt, dann wäre ich sicher als kleines Mädchen durchgegangen. Nächstes Mal muss ich mir noch kleinere, unbekanntere Wege im Bürgerpark suchen.

Ich bin gespannt, wie es also die nächsten Wochen „läuft“. Die Motivation ist da, das Wetter wird besser. Hamburg, ich komme!

6 thoughts on “Es geht wieder los!

  1. Viel Erfolg! Du packst das🙂

    Hab ja auch ein bißchen geschlurt in der letzten Woche (und das, obwohl ich ja gerade erst wieder angefangen hatte), aber es war einfach zu kalt. Heute habe ich mir aber fest vorgenommen, wieder laufen zu gehen🙂

  2. Willkommen im Club🙂
    Wird ja auch Zeit! “ grins “
    Du fängst jetzt an mit Deinem 12 Wochenplan und ich habe die Hälfte geschafft.
    Wünsche Dir viel Durchhaltevermögen,Gesundheit,schönes Wetter und Spaß.
    LG

  3. …hey, wenn Du das nächste mal das Lauf-ABC mit Zöpfen und Lutschern abspulst, dann sag vorher bescheid: ich mach gern ein Foto!🙂 Aber mal ernsthaft: dafür eignet sich doch die Finnbahn im Bürgerpark ganz gut, ohne dass man schräg angesehen wird, oder nicht?

    Viel Erfolg – und „welcome back“🙂

  4. Hatte mich schon gewundert das du nichts mehr berichtet hast. Heuschnupfen ist ja aber auch was lästiges.
    Jetzt wünsche ich dir viel Erfolg für deinen HH-Plan und deinem Schweinehund wünsche ich recht viel langeweile.😉

  5. Ich danke euch!

    Die letzten drei Tage habe ich das Training ganz gut durchgehalten und die Ergebnisse lassen hoffen: es fühlt sich doch gar nicht alles so schlimm an, die Tempoeinheiten schaffe ich in guten Zeiten und auch die Dauerläufe sind flott.

    @A-M: Du packst das auch!🙂

    @schiedder: Respekt, dass du schon seit über 6 Wochen so ein Training absolvierst – bei den teilweise ekeligen Witterungsbedingungen!

    @Thestral: Oh ja, das Wochenende – mal sehen, wie gut ich da die 20km schaffe. Wird sicher klappen, danke!

    @Eddy: Hm, also auf der Finnbahn hab ich noch keinen so hüpfen sehen, aber klar, sicher wäre man dort „unauffälliger“. Mal sehen, ob ich es nächste Woche mal dort versuche🙂

    @Dieter: Im Moment habe ich gar keinen Schweinehund, hoffe ich!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s