Auf ein Neues

Ich kann einfach nicht ohne! Nach langem hin und her überlegen habe ich mich entschieden, auch in diesem Jahr wieder am Marathontraining teilzunehmen. Das Trainieren (und Quälen) in der Gruppe macht einfach zu viel Spaß…

In nicht mal mehr 3 Wochen geht es los. Dieses Mal werde ich es ganz locker angehen lassen; eine Zielzeit setze ich mir nicht. Das wird eh der Trainer für mich machen.

Ich freu mich schon…

11 thoughts on “Auf ein Neues

    • Ja, hab’s ja bei der Hamburg Vorbereitung gemerkt: nur 3 lange Läufe, den Rest aufgrund von Schweinehund weggelassen. In einer Gruppe wäre mir das nicht passiert. Den Schweinehund muss ich vor Trainingsbeginn beim Trainer abgeben🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s