Muskelkater, Schweiß und Co.

Die erste Trainingswoche ist noch nicht mal geschafft und mir tut schon wieder alles weh; Muskelkater vom Stabi- und Intervalltraining breitet sich aus. Nach dem längeren Dauerlauf von gestern war ich in Schweiß gebadet und richtig erledigt; die Kondition lässt noch zu wünschen übrig. (Wie ich den 25km Lauf am Sonntag schaffen soll, ist mir noch nicht ganz klar). Das permanent anhaltende Hungergefühl ist wieder da (obwohl, naja, ich denke, ich hab ja eigentlich immer Hunger😉 ) und auch sonst fühlt sich wieder alles so an wie im letzten Jahr.

Aber ich muss gestehen: ich steh’ drauf! Sich mit anderen Gleichgesinnten durch so ein Training zu “quälen”, ja, das bockt schon irgendwie. Und deshalb mache ich weiter, egal, wie anstrengend es noch wird, denn

einen Marathon kriegt man nicht geschenkt!

7 thoughts on “Muskelkater, Schweiß und Co.

  1. Du bist nicht allein🙂
    Der Muskelkater geht, Deine gestrige Schweißattacke lag hauptsächlich an dem schwülen Wetter, das Loch im Magen kann man stopfen, die
    25 Km wirst Du erfolgreich beenden …
    Wichtig ist, daß es Dir Spaß macht, diese Quälerei.
    LG

  2. …schön, dies alles zu lesen: das zeigt mir, dass ich mit meinem Muskelkater, dem Gefühl erledigt zu sein, sowie dem gesteigerten Heißhunger auf alles mögliche nicht ganz allein da stehe…

    Wie ich heute abend die 5 x 1.500 Meter im vorgegebenen Renntempo überleben soll, weiß ich allerdings noch nicht. Im Zweifel werde ich mich an Dir orientieren – und irgendwo hinterher dackeln🙂

    • Huhu Kathi,

      das sah nur so aus. Innerlich war ich ganz schön erledigt, aber ich war auch schon bei km 22, von daher fast fertig. Am Nachmittag gab es erst einmal Eis!

      Du sahst aber auch noch ganz fit aus🙂

      Bis später.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s