Über mich

Meine Name ist Jacqueline und ich bin laufbegeistert.

Früher war ich mal Leistungsschwimmerin, aber durch Dinge wie Studium und das Leben allgemein, ist meine sportliche Betätigung in den letzten Jahren zurückgegangen. Mein Bürojob und das schlechte Gewissen aber gaben mir im Frühjahr 2008 genug Motivation, einen neuen Sport anzufangen: Laufen.

Seit nun mehr als eineinhalb Jahren laufe ich regelmäßig und gern, nehme an Wettkämpfen teil und konnte zuletzt im Oktober 2009 meinen ersten Marathon in unter 4 Stunden (3:59:30h) laufen.

Dieser Blog soll für mich zunächst einmal eine Art Lauftagebuch darstellen, aber vielleicht sind meine Erfahrungen und Gedanken auch für andere Laufbegeisterte interessant und lesenswert.

Sich selbst besiegen ist der schönste Sieg.
(Friedrich Freiherr von Logau, 1604-1655)